Altenburg, 03.12.2022 16:51 Uhr

Regionales

13:22 Uhr | 29.09.2022

Restaurierung der Fenster hat begonnen

Altenburg. Nach Monaten der Planung, nach zeitaufwendigen  Ausschreibungen und erforderlichen Voruntersuchungen der  Bausubstanz in verschiedenen Gebäudeteilen nehmen die Bauarbeiten im zu sanierenden Altenburger Lindenau-Museum  weiter Fahrt auf. 

Aktuell laufen im Haus in der Altenburger Gabelentzstraße  restauratorische Schutzmaßnahmen an den Wand- und  Deckenmalereien. Damit einher geht die Demontage und Einlagerung  von Holzbauteilen wie Türen und halbhohen Wandverkleidungen. Die bestehende Deckenbeleuchtung im Haus wurde abgebaut, eine  entsprechende Baustromversorgung aufgestellt. 

Zur Restaurierung in die beauftragte Tischlerwerkstatt im Thüringischen  Apolda verbracht wurde inzwischen auch das erste von acht  bauzeitlichen Holzfenstern aus dem ersten Obergeschoss. Weitere 22  historische Holz-Stahl-Hybridfenster werden in den kommenden  Monaten ebenfalls etappenweise restauriert. Nicht restauriert, sondern  nach historischem Vorbild nachgebaut werden die 33 Bestandsfenster  aus dem zweiten Obergeschoss des Museums. 

Im letzten Quartal des Jahres sollen im Außenbereich Bauzaun und  Bauschild aufgestellt werden. Der momentan gesetzte Bauzaun wird  dann in die komplette Umzäunung des Gebäudes integriert. Die  Begehbarkeit des Areals aus Richtung Leipziger Straße/Wettiner  Straße in Richtung Kindergarten „Am Schlosspark“ wird bis zum  Jahresende erhalten bleiben. 

Weiterhin wird im östlichen Außenbereich das Steinpflaster entfernt und  bis zum späteren Wiedereinsatz auf einen Lagerplatz gebracht, um für  die Bauarbeiten erforderliche Elektroinstallationen durchführen zu  können. 

Ebenfalls im vierten Quartal wird ein Musterdeckenfeld entstehen. Der  Zimmerer wird nach statischen Vorgaben einen Deckenteil zwischen  Erdgeschoss und erstem Obergeschoss ertüchtigen. Dieses Musterfeld  dient zur Überprüfung der geplanten Maßnahme und der damit  verbundenen Ziele, die statische Tragfähigkeit zu verbessern und das  Schwingungsverhalten der Decke zu vermindern. 

Gegenwärtig im Ausschreibungsverfahren befinden sich die  Spezialtiefbauarbeiten, die zur Sicherung der Bestandsfundamente  vorgesehen sind sowie die Leistungen für die Entfernung der  Altanstriche auf der Fassade. Die Gerüstbauarbeiten für die  Fenster- und Fassadenarbeiten wurden bereits beauftragt. 

 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.11.2022

Theatertipps für Altenburg zum Wochenende

Da behauptet der stolzer Müller doch glatt, seine Tochter könne Stroh zu Gold spinnen. Der gierige König, der das gehört hatte, lässt... [mehr]

25.11.2022

Weihnachtskunstmarkt in der Galerie Kunstraum

Altenburg. Die Künstler der Altenburger Galerie Kunstraum sind im Weihnachtsfieber. Am Freitag, dem 25. November, eröffnen sie ab 16 Uhr... [mehr]

24.11.2022

Kultur im Altenburger Land im Dezember

Die Kulturtipps für das Altenburger Land im Dezember, präsentiert von Dr. Sophie Oldenstein. Als Studiogäste Mechthild Scrobanita... [mehr]

27.11.2022

Gott ImPuls am 27. November 2022

Gottesdienst für das Altenburger Land mit Thomas Fischer, Franziska und Reinhard Haucke   [mehr]

01.12.2022

Landkreis hat Haushalt verabschiedet

Der Kreistag des Altenburger Landes hat mit großer Mehrheit einen Haushalt beschlossen. Dieser hat ein Volumen von 226 Millionen Euro.... [mehr]

02.12.2022

Nachrichten aus Altenburg und Umgebung

Unsere Meldungen Landkreis erhält Haushalt / Kripo ermittelt gegen Gebhard Berger / Landesmeisterschaften zu Gast in Altenburg /... [mehr]

25.11.2022

Zeitenwende in Deutschland

Altenburg. Der aus Funk und Fernsehen bekannte Politikwissenschaftler Prof. Dr. Carlo Masala von der Universität der Bundeswehr München... [mehr]

30.11.2022

Weihnachten gemeinsam: Kalender für einen guten Zweck

Aktuell ist von der Spaltung der unserer Gesellschaft die Rede und tatsächlich führt unser Wohlstandsegoismus dazu, dass es bei... [mehr]

01.12.2022

Schulessen bald preiswerter?

Die Linke des Landkreises wünscht sich ein möglichst preiswertes oder sogar kostenloses Essen in KITAs und Schulen. In der letzten... [mehr]